Mitmachen? Hier!

Sei es Dein eigenes Projekt oder eines, dass bei unseren Seminaren entstanden ist, alles ist erlaubt! Du möchtest dein Kunstwerk in der Timecapsule vergraben und ausstellen?

 

So gehts:

1. Schau nach Deinem Medium: Ob Audio, Text, Video oder Bild, für alle Formate haben wir unten aufgeschlüsselt, wie Du Dein Werk einreichen kannst.

2. Fülle das Formular für die Ausstellung aus -  so können Wir sicher sein, dass wir dein Kunstwerk ausstellen dürfen und Du immer erwähnt wirst und deinen Platz in der  Ausstellung bekommst.

3. Du hast das Formular ausgefüllt und Dein Werk abgeschickt? 

     Dann Herzlichen Glückwunsch und Willkommen bei der Zeitkapsel!

//Video

 

Option 1: YouTube Link

Über unsere E-Mail Adresse kannst Du uns den YouTube Link zu deinem Video zukommen lassen, welchen wir in die Ausstellung einbetten werden, da uns sehr am Herzen liegt, dass auch die Künstler*innen Ihre Credits für die eigene Arbeit bekommen.

Option 2: WeTransfer

Schicke uns Deine Videodatei per WeTransfer  an unsere E-Mail Adresse. Bei "Nachricht" kannst du den Name des Ausstellungsstücks eintragen, sodass wir dein Werk Dir zuordnen können.

//Bild

 

Sei es ein Foto, eine Grafik oder Collage - bei uns sind alle Formen gern gesehen. Schicke uns Dein Bild (als .jpg oder .png) per WeTransfer  an unsere E-Mail Adresse. Bei "Nachricht" kannst du den Name des Ausstellungsstücks eintragen, sodass wir dein Werk Dir zuordnen können.

//Text

 

Alle Textdateien können uns per E-Mail geschickt werden. Bitte benenne den Betreff mit dem Namen deines Ausstellungsstücks.

//Audio

 

Deine Audiodatei kannst Du uns per E-Mail senden. Bitte benenne den Betreff mit dem Namen deines Ausstellungsstücks.

Deine Zustimmung zur Ausstellung

Welches Format reichst du ein?
Ist das Werk bei einem unserer E-Impuls Seminare entstanden?

Hiermit bestätige ich, dass ich die Nutzungsrechte für mein genanntes Werk unentgeltlich, nicht exklusiv, räumlich und zeitlich begrenzt bis zum 24.12.2021 an das Zukunftslab.online, vertreten durch den Freundeskreis Theaterlabor INC e.V. (Vorstand Frauke Ackfeld) übertrage. Der Nutzungsberechtigte ist dazu berechtigt, das Ergebnis der Arbeit in folgenden Nutzungsarten zu nutzen: Verbreitung, Digitalisierung, Ausstellung, Vorführung, die öffentliche Zugänglichmachung, die öffentliche Wiedergabe durch Bild-/Ton-/Datenträger. Eine Vorauswahl der eingereichten Projekte wird vom künstlerischen Team getroffen. Die Namensnennung des Urhebers ist stets gegeben. Der Nutzungsberechtigte versichert, dass durch dieses Projekt keine kommerzielle Nutzung erfolgt.

 

//Mach mit und befülle mit uns die Timecapsule//

WE DELIVER / ABONNIERE DIE WEBSITE

WE SOCIALIZE

WE ANSWER